Sie sind hier: Startseite / Materialien

Arbeit und Leben
im Kreis Herford
Kreishausstr. 6
32051 Herford
fon 05221. 276917 -7 / -8
fax 05221. 276917 -9
info@aul-herford.de

 

 

 

 

 

Als betriebliche Interessenvertretung können Sie / kannst Du die Broschüren mit betrieblichem Bezug als Kosten und Sachaufwand geltend machen (§40 BetrVG, §40 LPVG oder §30 MVG).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu Stephan Siemens

Gemeinsam mit der Psychologin Martina Frenzel ist Stephan Siemens Autor der Burnout-Broschüre. Der Philosoph beschäftigt sich seit den 1990er Jahren mit den aktuellen Formen der Arbeitsorganisation und Formen pyschischer Belastungen, die daraus entstehen. Wer mehr über seine Arbeit erfahren möchte, kann seine Homepage besuchen: www.stephan-siemens.de

Wichtige Texte nachlesen können, das ist gut!
Ihre Bestellungen bearbeiten wir gerne: Arbeit und Leben | Kreishausstr. 6a | 32051 Herford
fon: 05221. 2766917 -7 oder - 8 fax: 05221. 276917 -9
eMail info@aul-herford.de

»Arbeitsvertragsrichtlinien AVR DD«

AVR-Richtlinien 2016

Die Bro­schüre im handlichen A5-Format enthält auf rund 240 Seiten die Ar­beits­ver­trags­richtlinien, die  für Mitar­bei­terInnen des Dia­konischen Werks der Evangelischen Kirche in Deutsch­land gelten. In der 2016 aktualisierten Fassung enthält die Broschüre alle Neuerungen und Anpassungen mit dem Stand nach der Beschlussfassung der Arbeitsrechtlichen Kommission. Es handelt sich um eine Gesamtausgabe mit allen aktuell geltenden Anlagen und Ordnungen. 

Preise: 1 - 5 Exemplare 12,- Euro, 6 -10 Exemplare 11 Euro und ab 11 Exemplare 10 Euro je Stück;  zuzüglich Porto- und Versandkosten.

 Einen Bestellschein und mehr Infos im .pdf-Format können Sie hier herunterladen, ausdrucken und abschicken.

Nach oben

Mitarbeitervertretungsgesetz der EKD

AVR-Richtlinien 2013

Die Synode der evangelischen Kirche Deutschland hat am 12. November 2013 das »2. Mitarbeitervertretungsgesetz der EKD« beschlossen. Die Broschüre enthält neben dem aktuellen Gesetzestext des MVG EKD auch die Wahlordnung zur Mitarbeitervertretungswahl. Erforderlich für jedes MAV-Mitglied im Sinne des § 30 MVG.

Broschur, 50 Seiten, DIN A5-Format.

Preis 1,- Euro pro Exemplar, zuzüglich Porto- und Versandkosten.

 Einen Bestellschein im .pdf-Format können Sie hier herunterladen, ausdrucken und abschicken.

Nach oben

Burnout – eine Folge der neuen Organisation der Arbeit

Burnout Stefan Siemens

Immer mehr Menschen erleiden ein Burnout. Klar ist: die psychische Belastung in der modernen Arbeitswelt nimmt zu. Stephan Siemens, Philosoph und Autor der Broschüre, hat sich gemeinsam mit der Psychologin Martina Frenzel besonders für zwei Dinge interessiert: Wie entsteht ein Burnout? Und: Was können die betrieblichen Interessenvertretungen und die einzelnen Beschäftigten dagegen tun?

Die Ursachen für einen Burnout liegen fast immer in der Arbeit. Immer mehr Leistung wird von jedem Einzelnen verlangt, der sich nebenbei auch noch mit den Zielen des Unternehmens identifizieren soll. Die Beschäftigten werden zunehmend indirekt gesteuert: so treffen die Vorgesetzten beispielsweise Zielvereinbarungen, für deren Einhaltung die Beschäftigten verantwortlich sind.

Burnout ist keine Depression. Die kann Menschen in allen Lebenslagen erwischen. Wer unter einem Burnout leidet, fühlt sich zwar meistens abgeschlagen, kann mitunter aber sogar reizbar und aggressiv sein.

Wer einen Burnout erfährt, fällt für den Job aus. Gerade die engagierten Beschäftigen können nicht mehr. Aus einer gefühlten wird eine körperliche Erschöpfung,

Die im Dezember 2012 erschienene Broschüre bietet viele wichtige Informationen, mit denen ein Burnout verhindert werden kann. Stephan Siemens hat intensiv recherchiert und mit Beschäftigten und Interessenvertretern diskutiert. Einen Einblick in die Broschüre erhalten Sie  hier in einer Leseprobe im pdf.-Format. Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis lesen.

Broschüre, A 5, 100 Seiten, vierfarbig, Klebebindung, 1. Auflage

Preise 1 - 5 Exemplare 6,50 Euro, 6 - 20 Exemplare 5,50 Euro, ab 21 Exemplare 5,- Euro. Alle Preise zuzüglich Porto- und Versandkosten.

Zum Bestellen können Sie dieses .pdf benutzen, es enthält einen Bestellabschnitt für die Post oder für das Fax.

 

Nach oben

"Ich hatte nichts gegen Deutsche, nur gegen Faschisten"

Buch "Ich hatte nichts gegen Deutsche, nur gegen Faschisten"

Das 2014 erschienene Buch "Ich hatte nichts gegen Deutsche, nur gegen Faschisten" der beiden Historiker Friedhelm Schäffer und Oliver Nickel stellt das Leben des Zwangsarbeiters Ferdinand Matuszek in den Mittelpunkt. In vielen Gesprächen und Interviews entstand ein Bild vom Leben eines Menschen, der während der Nazi-Zeit 1942 aus seiner Heimat Polen deportiert wurde und auf einem Bauernhof in der Nähe von Bad Oeynhausen zwangsarbeiten musste.

Das gebundene Buch mit 252 Seiten kann zum Preis von 24,90 Euro plus Porto bei Arbeit und Leben bestellt werden. Schicken Sie dazu eine eMail an Arbeit und Leben.

Nach oben

Von Arbeitswelt und Lebenslust. 60 Jahre Arbeit und Leben

Das 2009 erschienene Magazin präsentiert die Bildungsarbeit von Arbeit und Leben NRW in ihrer ganzen Breite, Vielfalt und Vernetzung. Ein kostenloses Exemplar können Sie per eMail bei Christa Debüser, Arbeit und Leben NRW, bestellen.

Nach oben